Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

mit 56 in den Ruhestand ohne Sparen

VorherigeSeite 10 von 13Nächste

Moin @max-aus-e

grad geschickt. Thailand oder Samos Tipps ?😉

 

@konsument

Das scheint nicht geklappt zu haben, ggf. hast du dich vertippt? 💩

PN an maxause@gmx.de

@max-aus-e ja hatte einen Bindestrich drin, jetzt sollte es hoffentlich ankommen.

In Thailand ist mittlerweile Cannabis freigegeben worden und man atmet den Rauch den ganzen Abend ein in den Bars, ist man high ohne selbst zu rauchen, da kann man sich schon mal vertippen 😁

Antworten werde ich aber erst morgen, bin hier ja 6 Stunden voraus und es ist jetzt Schlafenszeit 😴

@achim @steffen

ich habe ein Thema eröffnet, Feuer frei.

https://frugalisten.de/forum/topic/flugreisen-und-co2-ausstoss/#postid-37168

Wir sind seit 3 Tagen im Haus und nun beginnt der Return on Investment. Ich bin ja ein Freund von einfachen Rechnungen und bei Ansatz einer vergleichbaren Monatsmiete eines Hauses, Opportunitätsansätze oder Inflation mal außen vor, würde sich das Haus nach gut 15 Jahren amortisieren (bei 3 Monaten Aufenthalt im Jahr) das ist ok, ich erlebe es auf jeden Fall noch 😌

Die Preise für Lebensmittel Getränke etc. beim Local Dealer ungefähr nur ein Drittel des Touri Preises auf den Inseln.

Wir haben einen Spiegel im Badezimmer montiert und auch sonst puzzle ich viel am Haus rum, dass ist eine herrliche Beschäftigung und ich mache das gerne. Je länger ich irgendwas besitze desto besser sieht es aus, mein Alfa sieht nach 35 Jahren bei mir aus wie neu 😉

Und meine Frau hatte eine schöne Überraschung für mich, sie hat nämlich schon einen Roller gekauft ohne es mir zu sagen 😃 also den kann ich von der To Do Liste streichen, perfekt 👌 habe erstmal eine Inspektion beim Yamaha Händler machen lassen, einfach angerufen, hingefahren super nett und für einen neuen Luftfilter, Zündkerze, Lenkkopf ausbauen und schmieren, alle Schrauben nachziehen haben wir 10 Euro bezahlt 😳

Der Ausblick beim morgendlichen Frühstück ist ein Traum 🥰

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Wirklich toll! Das würde mir auch gefallen. Wozu brauchst Du bei der Hitze denn eine Badewanne?

Für meine Frau, die badet gerne, auch in Thailand 😉 unten im zweiten Bad ist aber nur eine Dusche.

Das sieht mal nach einem gelungenen Plan aus!

In Thailand ist mittlerweile Cannabis freigegeben worden und man atmet den Rauch den ganzen Abend ein in den Bars, ist man high ohne selbst zu rauchen, da kann man sich schon mal vertippen 😁

Aber nur noch bis zum Jahresende - anscheinend gab es bei zu vielen Leuten zu häufige Vertipper 🤪🙈

https://www.n-tv.de/ticker/Thailand-beendet-Freizeitkonsum-zum-Jahresende-article24772687.html

PN an maxause@gmx.de

Interessant, ich hätte nichts dagegen. Das ist mittlerweile ein Riesen Business hier, an jeder Ecke gibt es ein Cannabis Shop und die Touris nehmen es dankend an. Die Thailänder sind ja sehr geschäftstüchtig, ich weiß noch, dass es früher hier kopierte Tommy Hilfiger T-Shirts gab bevor es die überhaupt in Deutschland gegeben hat und ich fragte mich seinerzeit, wtf ist Tommy Hilfiger 😁

Tja, dafür darf man es ab April dann hier in Deutschland - verrückte Welt 🤪🤷🏻‍♂️

PN an maxause@gmx.de

Wir puzzeln hier im Haus rum und machen ab und zu Ausflüge, rund um Krabi gibt es viele natürliche Pools, dass sind quasi deren Schwimmbäder und heiße Quellen. Gut aufwärmen muss man sich bei den Temperaturen nicht unbedingt, aber es tut echt gut für die morschen Gelenke.

Wenn ich jetzt noch ein Loungesofa, Klimaanlage, Musik und Fernseher im Wohnzimmer habe lässt es sich wunderbar aushalten. Langeweile kommt jedenfalls nicht auf.

Und einrichten macht schon Spaß, vor allem mit dem Turbo deutsches Einkommen und thailändische Preise.

Ein „Arbeitszimmer“ werde ich mir auch noch einrichten (Foto). Gut wenn man etwas mehr Platz hat und sich nicht den ganzen Tag auf 40 Quadratmetern aufhalten muss, denn immer nur draußen ist man hier auch nicht. Theoretisch könnte ich auch von hier aus im Home Office arbeiten.

Eine schicke kleine Enduro Yamaha WR 155 habe ich auch beim Händler gesehen, kostet neu gerade mal 3.000 Euro. Da könnte ich noch mal schwach werden.

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Mein Thread wird jetzt mehr und mehr zum Reise- und Erfahrungsbericht 🇹🇭😌

Nach einer Woche im Haus sind wir tief im Süden nach Koh Lipe gefahren, sehr schöne Insel und ehemaliger Geheimtipp, wo wir schon mal vor gut 20 Jahren hin wollten, es aber aufgrund von schlechtem Wetter keine Fährverbindung gab, dann eben jetzt.

Waren in der Zwischenzeit aber nicht untätig, sondern haben die Küchenplanung vorangetrieben. Das war ja unser To Do für dieses Jahr und einmal mehr bin ich froh über die Verlängerung des Jobs. Zwar ist so eine Küche nicht so teuer wie in Deutschland, ein Schnapper ist es aber auch nicht. Einmal mehr trete ich nicht in Erscheinung, um die Preise nicht zu verderben 🤓

Zweite Erkenntnis, ich bin froh meine ganzen Reisen in jungen Jahren gemacht zu haben, bin ja auf einer typischen Backpacker Route unterwegs und der Anspruch an Bequemlichkeit und Komfort steigt sowie Verständnis und Toleranz für Mitreisende sinkt 😉

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Wow echt wunderschön. Vielen Dank für die Bilder. Jetzt kann ich es aus Deutschland sogar mitfühlen wie es in Thailand ist. Dann brauch ich gar nicht mehr selbst dort hin fliegen und spare mir ne Menge Geld. Du bist unser Pionier @konsument und wir können hier genießen.

Ja, tolle Bilder!

Mich inspirieren die Bilder eher, hinzufahren und überhaupt Reisen zu planen. Es ist doch nochmal was anderes, wenn man die Gesamteindrücke hat.

Im Urlaub das Haus einzurichten, fühlt sich bestimmt nicht so sehr nach "Arbeit" an, als wenn man das hier in Deutschland machen würde.

Zitat von konsument am 7. März 2024, 5:10 Uhr

Waren in der Zwischenzeit aber nicht untätig, sondern haben die Küchenplanung vorangetrieben. Das war ja unser To Do für dieses Jahr und einmal mehr bin ich froh über die Verlängerung des Jobs. Zwar ist so eine Küche nicht so teuer wie in Deutschland, ein Schnapper ist es aber auch nicht. Einmal mehr trete ich nicht in Erscheinung, um die Preise nicht zu verderben 🤓

Warum gibt es die Küche in 2 Versionen?

Oben ist die Küche wie sie aktuell aussieht, Kühlschrank und ein paar Gerätschaften haben wir allerdings schon, und unten der Entwurf aus dem Grafikprogramm des Küchenstudios zur Visualisierung. In dem Programm gibt es wahrscheinlich keine farbigen Fliesen 😉

Zitat von Susy Sunshine am 7. März 2024, 10:10 Uhr

Ja, tolle Bilder!

Mich inspirieren die Bilder eher, hinzufahren und überhaupt Reisen zu planen. Es ist doch nochmal was anderes, wenn man die Gesamteindrücke hat.

Im Urlaub das Haus einzurichten, fühlt sich bestimmt nicht so sehr nach "Arbeit" an, als wenn man das hier in Deutschland machen würde.

@susy-sunshine ne das macht richtig Spaß, auch weil es eben nicht so teuer ist. Wenn du bei uns in ein Küchenstudio gehst, kommst du mit Tränen in den Augen wieder raus angesichts der Preise.

Und Thailand ist echt toll, die Atmosphäre und der Spirit hier sind einfach klasse, so relaxt, fröhlich und freundlich, das tut echt gut. Sieht man auch den vielen Europäern an.

Zitat von konsument am 7. März 2024, 13:22 Uhr

Oben ist die Küche, wie sie aktuell aussieht,

Landestypisch farbig, nehme ich an.

unten der Entwurf aus dem Grafikprogramm des Küchenstudios zur Visualisierung. In dem Programm gibt es wahrscheinlich keine farbigen Fliesen 😉

Ich dachte, das sei ein Photo und habe mich gefragt, warum man die frisch verlegten Fliesen und die neu gebaute Konsole unter dem Fenster gleich wieder umgestaltet hat. Ok, wäre Dein Geld gewesen (oder das Deiner Frau).

 

 

 

Zitat von Achim am 7. März 2024, 13:28 Uhr
Zitat von konsument am 7. März 2024, 13:22 Uhr

Oben ist die Küche, wie sie aktuell aussieht,

Landestypisch farbig, nehme ich an.

 

 

 

Ja das ist Thai style und insbesondere der meiner Frau. Hat sie alles ausgesucht, mir gefällt es aber auch sehr gut, was anderes dürfte ich auch gar nicht sagen 😉 das Haus selbst ist ja ebenfalls sehr farbig und dunkle Hölzer werden auch gern genommen.

In Deutschland dominiert aktuell ja eher weiß, grau und anthrazit, aber das ändert sich auch alle paar Jahre.

VorherigeSeite 10 von 13Nächste