Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Aktuelles zum Aktienmarkt

VorherigeSeite 108 von 120Nächste
Zitat von Absprung_2020 am 2. November 2023, 17:43 Uhr

Öl usw. habe ich null, Strom nur ein Titel, Iberdrola. Da habe ich seit langem Nextera im Blick.... glücklicherweise nicht gekauft, wäre jetzt aber gar nicht verkehrt nach dem Absturz, denn der Titel scheint fundamental weiter sehr solide.

Shell habe ich eine ordentliche Position, aktuell ganz gut im Plus, bin mir aber unsicher, was ich damit langfristig machen soll...

Ausserdem eine mittlere Position RWE, nahe dem Tief gekauft...bin ich auch am überlegen...

Läuft ja wieder ganz gut 🙂

Zitat von Muslime_Frugi am 2. November 2023, 15:10 Uhr

 

Aufgestockt:
... Coca Cola, McDonalds,...

Diese neue Wunderspritze auf dem US Markt gegen Fettleibigkeit dämpft laut Studien "nebenbei" massiv den Appetit auf Softdrinks, Snacks und Fast- bzw. Junkfood.

Ist halt recht teuer, daher die Frage, wie hoch die Auswirkungen auf den Konsum sein werden.

vermutlich null

PN an maxause@gmx.de

Ich hatte einen Artikel gelesen, da wurden die erwarteten Nachfragerückgänge sogar quantifiziert (-3%?) und dass die Unternehmen sich Gegenstrategien überlegen, aber ich finde den link nicht mehr. Ist ein Thema, das mich nicht wirklich interessiert.

Bayer.

hab keine Bayer, bin aber am Überlegen, so klitzekleine Position von 100 Stück....muss ich mich mal damit befassen.

falscher Thread

Zitat von Fit und Gesund am 21. November 2023, 15:03 Uhr

hab keine Bayer, bin aber am Überlegen, ...

fange auch langsam an zu überlegen ...

nach Lipobay ist der Kurs binnen ca. 3 Jahren von über 50 Euro ausgehend um ca. 75 % abgesackt

bevor ein genialer Bayer-Manager die Glyphosatpille genommen hat, stand Bayer bei ca. 110 Euro ... könnte also bei ca. 30 € der Boden zu finden sein ...
(wenn sich die Geschichte reimt)

Im S+P 500 im Moment 53 Aktien im Plus, 449 im Minus. Im Plus sind jedoch Nvidia, Amazon, Apple, Microsoft, Alphabet und Apple mit bis zu 2% plus. So steht der Gesamtindex nur 0,1% im Minus. Unglaubliche Verzerrung der Marktsituation!

Es ist für mich letztlich keine Frage ob sich das mal rächt durch lange Durststrecken in den US geprägten Indizes, sondern nur wann.

Aktuell freut es mich, ich habe gerade die nächste 7-stellige Hürde genommen...

Gratulation! Freibier steht an! Derlei Grenzüberschreitung ist wegen Bautätigkeit der letzten Jahre, sowie je nach Marktlage, Tilgungsergeiz,  Fernreiseträumen auf unbestimmte Zeit verschoben bei uns. Aber stimmt schon.... jetzt bin ich seit knapp 4 Jahren nicht mehr 'auf Schicht' und stehe ebenfalls am persönlichen Vermögens-ATH. Man kriegt so seine Gedanken betreffend Weltgerechtigkeit.

Zitat von Absprung_2020 am 5. Dezember 2023, 17:43 Uhr

Man kriegt so seine Gedanken betreffend Weltgerechtigkeit.

Ich nicht. Genug gearbeitet...im Zug haben die Kollegen sich immer lustig gemacht, wenn ich den Wirtschaftsteil der FAZ oder so gelesen habe und sie selber ein Bier trinken gegangen sind oder den Kicker gelesen haben. Ich dachte immer, wer zuletzt lacht...

Zitat von Absprung_2020 am 5. Dezember 2023, 17:43 Uhr

Gratulation! Freibier steht an! Derlei Grenzüberschreitung ist wegen Bautätigkeit der letzten Jahre, sowie je nach Marktlage, Tilgungsergeiz,  Fernreiseträumen auf unbestimmte Zeit verschoben bei uns. Aber stimmt schon.... jetzt bin ich seit knapp 4 Jahren nicht mehr 'auf Schicht' und stehe ebenfalls am persönlichen Vermögens-ATH. Man kriegt so seine Gedanken betreffend Weltgerechtigkeit.

Das mit Weltgerechtigkeit, da bin ich bei Dir.  Nur weil ich rechtzeitig ein paar Immos gekauft hab und über Jahrzehnte eine signifikante Sparrate in ETFs packen konnte.   50% von meinem „Vermögen“ sind Spekulationsgewinne, also leistungslos.

Eigentlich müsste(n) ich/wir jeden Tag auf der Straße tanzen

Bei mir ist auch ATH 😎

Mir geht's nicht um die werten Kollegen die ihren Lebensstandard an ihr Einkommen angepasst haben und denken sie sind halt schon immer die allergrößten gewesen, sondern z.B. die Frauen die mir hier jeden Morgen frische Brötchen an der Theke verkaufen oder im Supermarkt rumrennen und mir die beworbene Flasche Talisker aus dem Lager holen.

war ja nur ein Beispiel...wie gesagt, schlechtes Gewissen habe ich nicht, das können andere haben, zB ein Benko und und und

 

Zitat von Privatier am 5. Dezember 2023, 17:17 Uhr

Aktuell freut es mich, ich habe gerade die nächste 7-stellige Hürde genommen...

Respekt. Die wenigsten schaffen es mit Aktien. Nach welchen Kriterien wählst du deine Aktien denn aus?

Wie jeder andere hier auch kauft er natürlich ausschließlich Qualitätsaktien... 🤪

PN an maxause@gmx.de
Zitat von Max aus E am 6. Dezember 2023, 19:18 Uhr

Wie jeder andere hier auch kauft er natürlich ausschließlich Qualitätsaktien... 🤪

Max hat es verstanden...Ich sehe mir einfach die Aktie an, wenn da so ein Stempel QS drauf ist, wird gekauft. Ganz einfach 😎

Zitat von luxander am 6. Dezember 2023, 18:31 Uhr

 

Zitat von Privatier am 5. Dezember 2023, 17:17 Uhr

Aktuell freut es mich, ich habe gerade die nächste 7-stellige Hürde genommen...

Respekt. Die wenigsten schaffen es mit Aktien. Nach welchen Kriterien wählst du deine Aktien denn aus?

Unterschiedlich. Ich habe da verschieden Vorgehensweisen. Zumeist bewerte ich Aktien mit einem von mir entwickelten Bewertungsraster/Kriterienkatalog. Dann beobachte ich Unternehmen manchmal auch länger (Jahre). Wenn ich gekauft habe, wird zumeist lange gehalten. Insgesamt habe ich nur sehr wenige Transaktionen...

VorherigeSeite 108 von 120Nächste