Please or Registrieren to create posts and topics.

Wie sichert Ihr Euch gegen Aktien-Crashs ab? Praktische Hilfe gesucht.

Um auf die ursprüngliche Frage zurückzukommen: mein Ansatz Asset Allocation, in meinem Fall:

35% Immobilien

20% Ansprüche ges. Rentenversicherung (Einzahlung laut Rentenbescheid)

30% Aktien

8%. Cash

2 % Edelmetalle

5% Riester und alte Lebensversicherung

der aktuelle Aktiencrash ist im Gesamtportofolio kaum spürbar. Ich kaufe Aktien nach, nicht in einer Summe, immer wieder ein bisschen. Denke, es geht noch weiter runter, es sei denn der Impfstoff kommt bald.