Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumAuto, Computer und TechnikLanglebige Technik
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Langlebige Technik

12

Müsste mal schauen, ob das Röhrenradio meiner (lange vor meiner Geburt verstorbenen) Großtante immer noch anspringt...

Radiowecker hatte ich fast 30 Jahre in Betrieb, hatte ich irgendwann in der Grundschule geschenkt bekommen.

Drucker: Laserjet 1000, 2003 gekauft, gab dann keine Treiber für Win7 mehr, bis vor kurzem lief er noch unter Linux. Patrone kostete zuletzt deutlich mehr als 10 Euro, aber hielt auch ewig (waren es 4000 oder 5000?). Seit ein paar Monaten geht er nicht mehr, mal kucken ob ich ihn nochmal zum Laufen kriege, Toner leermachen, dann wäre wirklich entsorgen angesagt.

Akku-Werkzeuge habe ich auch von Bosch (kleine  12v Maschinchen) - allerdings noch recht frisch (wohl vor drei Jahren damit angefangen). Das System ist noch rel. jung, und eigentlich auch rel. ausgereift, hoffe da noch länger Akkus nachkaufen zu können (ist wohl die Schwachstelle bei Akkugeräten). Für mittlerweile fünf Maschinen (bei ein oder zwei warte ich noch darauf, eine konkrete Anwendung zu finden...) stellt sich die Frage, ob sich ein neuer Akku überhaupt noch lohnt, weil man für ein paar Euro mehr gleich ein neues Gerät inkl. Akku und Ladegerät bekommt, auch nicht so schnell, wie bei einem einzelnen Gerät.

12