Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Urlaubsplanung in Coronazeiten

Habt ihr Urlaubreisen für dieses Jahr schon abgeschrieben oder plant ihr bereits eine Reise?

Ich habe gestern mit meiner Freundin für Mai eine Reise nach Luxemburg gebucht (Mullertal Trail), dort sind Übernachtungen auch ohne Test wohl gestattet.

https://www.mullerthal-trail.lu/de/mullerthal-trail

 

Alternativ stand auch noch Griechenland zur Auswahl (in Deutschland geht ja zur Zeit nichts, ausser im Auto übernachten oder illegal zelten)

 

Hallo,

also ich hatte eigentlich eine Deutschlandtour mit dem Motorrad im Juni geplant, aber die wird wohl abgesagt oder ggf. werden Freunde besucht und dann Tagestouren gemacht.

Ansonsten hoffe ich, dass man im Sommer wieder reisen darf. Plane dort 2-3 Wochen in Ungarn  bei einem Reiseveranstalter ehrenamtlich zu arbeiten (Arbeit und Urlaub vermischt sich).

Werde meinen Urlaub jeweils nach hinten schieben, wenn alles nicht stattfinden kann und hoffe, dass man dafür dann vllt. im Herbst reisen kann.

Ich habe in den letzten Jahren keinen Urlaubstag zuhause verbracht und wollte das eig. auch beibehalten. Hoffen wir das Beste und ich drücke uns allen die Daumen.

Der Garten wird wohl unser Urlaubsziel 2021 sein. Vielleicht mal ne Tagestour oder so. Geplant wird erst mal nichts.
Mal sehen was 2022 bringt.

Liebe Grüße, Flitzekittel --------------------------------------------- https://miteigenenhaenden.wordpress.com/ - Downshifting, Minimalismus, Selbstversorgung, Konsumreduzierung, DIY -

Urlaub plane ich nicht
(außer dass mein Chef will, dass ich die Urlaubstermine vorher schon in den Kalender eintrage *grrrrrr* )

--> fahre eher spontan nach einem letzten Blick in den Wetterbericht (und in 2020/´21 zusätzlich auf die Corona-Lage) irgendwohin!

Mit dem Camper. Sommer Norwegen und davor da wo möglich

Anfang Juni Ferienhaus innerhalb Deutschlands gebucht, mal sehen ob es erlaubt sein wird 😀

Wir haben eine Deutschland/Österreich Reise von Ende Juni bis August geplant um Freunde und Familie zu besuchen. Langsam kommen mir aber Zweifel ob Deutschland dann vielleicht doch noch im Lockdown sein wird. Dabei sind wir schon durchgeimpft. Sollte Tourismus dann noch nicht erlaubt sein werden wir das verschieben müssen.

Zuletzt waren wir im Oktober/November in Deutschland unterwegs.

Und ansonsten viel hier im Land gereist. Süd-Kalifornien im Dezember, Florida Roadtrip im Januar, eine Wohnmobilreise von den Rockies über die Nationalparks nach San Francisco im März. Mexiko haben wir abgesagt um mehr Urlaubstage im Sommer zu haben. War alles schön und von Corona fast nichts zu spüren. Aber irgendwann möchten wir mit unserer Kleinen auch mal wieder die Familie sehen.

@tim drück euch die Daumen, dass der Familienbesuch klappt! Wie sind da eigentlich die Regeln, dürftet ihr aktuell in D einreisen? In jedem Fall sollte die Krankheit in den US ja nun stark zurückgehn und eventuelle Beschränkungen schnell fallen.

Wir planen einen größeren Urlaub, sobald die Impfungen terminiert sind, muss ja nicht noch auf den letzten Metern was riskieren. Danach sind mögliche Ziele Norwegen, Griechenland, Portugal oder Mexiko, je nach Lage entscheiden wir spontan. Dazu im Juni oder Juli eine mehrtägige Radreise an der Weser mit drei Freunden und Zelten.