Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

TV Reportage über Frugalisten / Suche nach Protagonisten

Hallo zusammen,

mein Name ist Juri Höhne und ich arbeite seit 10 Jahren als TV-Redakteur bei der Fernsehsendung Galileo. Ich bin auf das Thema Frugalismus gestoßen und finde es persönlich sehr sehr interessant, deswegen habe ich es auch für eine Reportage bei Pro7 erfolgreich vorgeschlagen und setze dieses nun um. Zwei bekannte Frugalisten haben schon für Dreharbeiten zugesagt, jedoch suche ich noch weitere Protagonisten, weshalb ich mich zu diesem Forumseintrag entschlossen habe.

Gibt es hier Jemaden der daran Interesse hat seine Frugalismus-Definiton, seinen Alltag und seine (extremen) Sparstrategien vor der Kamera zu zeigen? Dann meldet euch gerne hier oder direkt unter Juri.Hoehne@ProSiebenSat1.com

Was erwartet dich? Galileo läuft täglich um 19:05 Uhr auf Pro7 und circa eine Million Menschen schauen das Programm. Galileo gibt sich als Wissenssendug aus, die Inhalte vermittelt und gleichzeitig auch lockere Unterhaltung bringt. Der Beitrag über Frugalisten wird mindestens 12 Minuten, vielleicht auch länger. Unser Drehteam besteht aus vier Leuten: Kameramann, Tonmann, Reporter Christoph Karrasc und mir. Gerne kommen wir überall hin, wo uns eine spannende Geschichte erwartet. Gerne würden wir die Reportage von jetzt an bis Mitte Juli realisieren.

Ich freue mich, wenn hier Jemand antwortet. Es wäre mir eine Ehre die verschiedenen Definitionen und Ansätze von Frugalismus im TV zu zeigen, damit noch mehr Menschen von dieser Bewegung lernen können.

Viele Grüße, Juri