Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Vorstellung und wichtige Frage

Hi, ich bin Matthias und freue mich sehr zu Euch gestoßen zu sein!

Vor ca. 7 Jahren bin ich das erste Mal auf das Thema Frugalismus und Minimalismus während meines Studiums gestoßen. Seitdem lässt mich die Faszination zu diesen Themen nicht mehr locker und es macht mir täglich Freude mein Leben nachhaltig und sparsam zu gestalten. Vielleicht hat es bei mir damals einen verletzlichen Punkt getroffen, da ich mich schon seit langer Zeit sehr gerne mit dem Investieren - genauer gesagt mit dem passiven Investieren mit langem Anlagehorizont - beschäftigt hatte, und sich diese Interessen gut ergänzt haben.

Was mir in dieser Anfangszeit allerdings sehr gefehlt hat, war eine Informationsquelle, aus der man zum einen Wissen, aber auch Anleitungen zum praktischen Umsetzen und das richtige Mindset zu den Themen Frugalismus und Investment für blutige Anfänger gewinnen konnte. Da in den letzten Jahren und Monaten nun immer mehr meiner Freunde mit Fragen zu genau diesen Themen auf mich zukamen, habe ich mich entschlossen zusammen mit einem Freund den Youtube-Kanal Geldschmied zu eröffnen, der genau dies absoluten Anfängern ermöglichen soll:

  1. Ein solides Allgemeinwissen in Sachen Frugalismus und Investment vermitteln
  2. Anleitungen bieten, wie man das Wissen in der Praxis umsetzen kann
  3. Das richtige Mindset geben, um die finanziellen Ziele langfristig zu erreichen

 

Und hier kommt genau meine Frage an Euch:

Zu welchen Themen würdet ihr Euch Videos wünschen, wenn Ihr Leute von null an die Themen Frugalismus und Investment heranführen wolltet? Im Verlauf werden auch gerne fortgeschritten Themen in Videos erarbeitet werden.

 

Ihr findet uns bei Youtube unter dem Kanalnamen Geldschmied oder direkt per link unter

https://www.youtube.com/channel/UCKj4arBycsa3IUyWKod0OgQ

Ich freue mich auf Rückmeldung gerne hier oder in der Kommentarleiste bei Youtube um den Youtube-Algorithmus zu besänftigen 😉

 

Ich wünsche Euch und Euren Angehörigen viel Gesundheit und Kraft für die nächsten Tage und Wochen und hoffe, dass Ihr mit Euren Familien die Zeit im Schatten von Corona gut übersteht!

 

Viele Grüße und hoffentlich bis bald

 

Matthias

 

 

Zu welchen Themen würdet ihr Euch Videos wünschen, wenn Ihr Leute von null an die Themen Frugalismus und Investment heranführen wolltet? Im Verlauf werden auch gerne fortgeschritten Themen in Videos erarbeitet werden.

 

Zu gar keinem. Gibt es schon wie Sand am Meer. Mindestens jeder 2. der sich hier anmeldet, hat einen Blog oder You-Tube Kanal. Die Inhalte sind zumeist immer gleich langweilig.

  1. Was ist Inflation und warum ist das schlecht für dein Tagesgeldkonto. Eltern erzählen ja immer, man soll sparen ...
  2. Opportunitätskosten
  3. Ideen für Einsparungen
  4. Gute Bücher über die Themen
  5. Geschichten über/ Interviews mit Erfolg, also von Menschen, die es tatsächlich geschafft haben (wie Tim Schäfer Media)
  6. Welche Investment-Strategien es gibt und warum man sich entscheiden soll und nicht hin und her wechselt

Was bisher beim Finanzwesir und bei Oliver noch fehlt, ist ein aktueller Beitrag über die Krankenversicherung. Das ist ein sehr, sehr komplexes Thema. Deshalb (vermute ich) sitzt Oli auch schon so lange dran. Auf den bin ich schon sehr gespannt.

Du schreibst, Du richtest Dich an blutige Anfänger. Bist Du der Meinung, dass frugalisten.de bzw. finanzwesir.com da noch Lücken haben? Dann wäre das Deine Nische.

Für Anfänger immer aktuell, aber grade natürlich besonders: Tun! Nicht erst ein Studium zum Frugalismus absolvieren, sondern einfach erstmal in die Puschen kommen. In kleinen Schritten, aber ab heute.

Da hier gefühlt alles zum Frugalismus schon besprochen wurde:

  1. Fertige ETF Lösungen für Frugalismus Einsteiger. Depotbank X + kostenloser Sparplan in ETF X Kennnummer. Depotbank Y + kostenloser Sparplan ETF Y Kennnummer. usw. Video zum anschauen und direkt loslegen.
  2. Lösungen zu den häufigsten Themen kurz und knackig . (fehlt leider auch im Forum "angepinnte Lösungen")
  3. Frugales Essen, Rezepte, Koch Show
  4. Frugale Ausgaben, bzw. nicht frugale Ausgaben.
  5. Kostenlose Freizeitbeschäftigungen.
  6. Leben ohne eigenes Auto.
  7. Ebay Kleinanzeigen Tipps, Tricks, Erfahrungsbericht.
  8. Ideen für Nebenverdienst.
  9. Aktuelle ETF News und Depotkosten News
  10. Musterdepot oder Lifedepot regelmässig updates zeigen.
  11. Beispiele Vermögensstruktur nach der Risikobereitschaft und dem Alter gesamt incl. Notgroschen, Zielsparen und Anlagevermögen aufzeigen und aktualisieren.
3 Tage Woche. Teilzeitarbeit.

Vielen Dank, das Feedback hilft sehr bei der Planung der zukünftigen Inhalte.

Und ja, viele Themengebiete werden auf Youtube schon behandelt. Manchmal besser, manchmal schlechter.  Jeder Produzent auf seine ganz eigene Art und Weise. Und das finde ich auch gut und interessant so.

Ich freue mich in jedem Fall darauf, mit meinen Videos einigen Menschen eine Hilfe sein zu können, sich zu trauen, endlich mit dem Ganzen anzufangen. Dieser erste Schritt ist nämlich häufig der schwerste. Viel mir zumindest damals nicht leicht.