Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Suche nach Interviewpersonen für meine Abschlussarbeit

Hallo liebe Frugalistinnen und Frugalisten,

 

ich bin vor Kurzem in einem Zeitungsartikel auf die FIRE-Bewegung gestoßen, weiß also erst seit relativ kurzer Zeit, was diese Bewegung und damit zusammenhängend "frugales Leben" überhaupt ist. Ich fand und finde das Ganze sehr interessant und möchte mich deshalb in meiner jetzt anstehenden Masterarbeit (Fach Soziologie) mit dieser Thematik auseinandersetzen. Was das Ganze noch zusätzlich interessant macht, ist die Tatsache, dass es bisher kaum wissenschaftliche Literatur bzw. Untersuchungen zu dem Thema gibt (und wenn, dann meist nur in englischer Sprache) und ich hoffe, mit meiner Masterarbeit gewissermaßen ein noch relativ "unerschlossenes Gebiet" untersuchen zu können. Mich interessieren vor allem die Beweggründe hinter der Entscheidung, frugal zu leben - also warum machen Menschen diesen Schritt und warum genau früh finanziell unabhängig sein bzw. früh aus dem Erwerbsleben austreten?

Um solche Fragen überhaupt beantworten zu können, brauche ich natürlich direkte Aussagen von Frugalistinnen und Frugalisten, weshalb ich mich hier im Forum umgeschaut habe und nun diesen Beitrag poste - hätten hier Leute Interesse, an meiner Befragung teilzunehmen? Alles in den Interviews Besprochene würde natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert und der verantwortungsvolle Umgang mit den Interviewdaten wird in Form einer Datenschutzerklärung verbindlich gemacht - die Interviews würde ich konkret in Form eines Telefongesprächs oder eines Skype-Calls durchführen.

Mit eurer Teilnahme würdet ihr mir einen großen Gefallen tun und die Forschung über das bisher nur spärlich untersuchte "frugale Leben" vorantreiben.

 

Jetzt schon vielen Dank und ich wünsche einen schönen Tag

 

Ich wäre interessiert, bitte poste hier eine Adresse unter der man Dich kontaktieren kann.

Ich würde auch gerne zur Verfügung stehen.

Grüße, Nyxpriest

Ich auch. ;-)))

Wow, mit so zügigen und dann auch noch positiven Antworten habe ich echt nicht gerechnet! Super, danke euch!

Anbei findet ihr schon einmal meine Mailadresse: serkan.topal@stud.uni-due.de

Meine skype-Mailadresse lautet: serkantopal@hotmail.de

Nur ein kleiner Disclaimer: Ich warte noch immer auf positive Rückmeldung meines Betreuers, also auf das endgültige Zeichen, dass mein Thema so zur Bearbeitung in Ordnung ist. Das zieht sich jetzt noch ein wenig (auch bedingt durch die aktuelle, home-office-intensive Lage) und damit zusammenhängend werde ich auch meinen Interviewleitfaden noch in Absprache mit dem Betreuer er- bzw. überarbeiten müssen - d.h. konkret, es sind nach meiner Einschätzung noch einige Wochen hin, bis ich die Interviews durchführen kann (hoffentlich kann ich spätestens im Mai mit der Befragung beginnen). Ihr habt aber hiermit schon jetzt meine Kontaktdaten, so können wir ja auch dann einen genaueren Interviewtermin festlegen und ich hoffe es ist okay für euch, dass die Interviews dann erst in einiger Zeit stattfinden werden.

 

Noch einmal vielen Dank für das Interesse!