Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Schuhe II - Damen die auf grossen Fuss leben.

Im Laden hängt nicht nur billiger Krust zu teuren Preisen. Ich steck den Tag über drin und muss laufen können  Im Winter gute Sohlen, weil keiner räumt. Auch tauglich fürs Gschäft usw.

Mein Hauptproblem ist Grösse 43 und Bteite G, normaler Spann. Im Laden geht es max 42 und sind eher schmal, miese Qualität. Strümpfe ähnliches.

Wenn ich was finde, ich hamstere durchaus 20 Paar Söckchen in blau, die halten müssen, bis .. .! Leider oft Theatermodelle mit Notausgänge.

Habt ihr Ideen?

 

Hallo Syvia, schau halt in der Männerabteilung, bei Schneaker oder ähnlichem finde ich da keinen wirklichen Unterschied, bei Socken denke ich eher auch nicht. 43 u. 44 sind die am meisten verwendeten Herrengrößen. Bei Pömps oder Stilletos wird es dann allerdings schwierig mit der Männerabteilung, da läuft es dann doch eher auf die Fetischabteilung hinaus (Spaß). Meine Frau hat sich jetzt noch eine Wanderhose für Männer gekauft, passte besser und steht ihr auch wirklich gut, was soll es warum nicht.

Ein Bekannter von mir hat Schuhgröße 50. Er kauft seine Schuhe in Hannover. Da gibt es wohl Läden für Männer und Frauen mit großen bzw. kleinen Füßen. Socken gibt es da wohl auch. Ich habe ihm mal Socken gestrickt. Da musste ich ganz schön lange stricken :-)))

„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.“ (Winston Churchill)