Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumInvestieren: Allgemeine DiskussionInflation
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Inflation

Von wegen alles wird teurer (Zins Finanzamt)

Steuerzinsen verfassungswidrig: Absenkung auf 0,15% pro Monat beschlossen (steuertipps.de)

Ich trinke gerne Buttermilch und berfolge seit Jahren erfolgreich Theo Müllers Werbespruch:

„Einfach schöntrinken“.

Natürlich trinke ich als Frugalist die Discounter Buttermilch für 0,39€. Müller habe ich im Angebot für den gleichen Preis ab und zu gekauft (schmeckt nicht besser).

Jetzt hat Müller den Preis von 0,69€ auf 0,99€ angehoben und sich damit schamlos als Inflationsabzocker geoutet😬. Die Discounter Buttermilch kostet übrigens immer noch 0,39€. Es gilt mehr denn je:

Frugalist sei wachsam!

Du sagst es, letzten Sonntag war ich mal wieder beim Bäcker, das Hefeteilchen mittlerweile 1,30 Euro, kurz vorher waren es noch 1,20 und davor immer 1,10. Bei Lidl unverändert ein Brioche 0,35, ist sogar größer. Bekomme ich also fast 4 Stück für das eine Bäckerteilchen.

Bei Bäckerware bevorzuge ich Bäcker die wirklich noch handwerklich backen.
Die sind leider rar. Aber da radel ich dann gerne hin. Probleme habe ich mit den großen Filialbäcker, die auch nur Fertigbackmischungen nehmen und teils teurer sind als die wenigen wirklichen Handwerker.

Heute Morgen wollte mein Auto nicht anspringen. Batterie war platt. Nach drei Stunden Ärger war alles erledigt und ich war 240,- ärmer. Batterie für 130,-/ Check 40;-/ Arbeitszeit 70,-. Find's immer wieder erstaunlich, was so etwas heute kostet.

Ich nehm das sportlich. Mund abwischen, und weiter geht die Wilde Jagd. Für mich war wichtig schnell wieder mobil zu sein. Und das hat ja geklappt.

Euro-Inflation steigt auf 8,6 Prozent: Druck auf die EZB wächst (faz.net)

In dem Artikel wird behauptet, daß, zumindest in den USA, sich nur Energie und Nahrungsmittel in einer Inflation befinden, alles andere sich aber an der Schwelle zur Deflation. Volle Lager, wenig Nachfrage.

https://www.sprottmoney.com/blog/Deflation-to-Trigger-Feds-180-David-Brady-June-30-2022

Die Meinung, daß Zinsen jetzt kräftig steigen müssen und werden herrscht hier und allgemein. Und doch wäre es das größere Übel! Der Schmerz würde zu schnell und zu hart kommen. Inflation hingegen zieht sich und kommt dem Staat zu Gute. Er sagt das nur nicht gerne. Erdogan wird gerne für seine "Inflationsbekämpfung" mit niedrigen Zinsen belächelt. Und doch glaube ich, daß es die Blaupause dafür ist, was auch hier kommen wird. Hoffentlich nur nicht so extrem.

Die Auswirkungen steigender Zinsen auf Privathaushalte, Firmen und Staaten würde völlig unkontrolliert alles gegen die Wand fahren lassen. Glaube es es war Frankreich, das keine 3% verkraften würde. Alle haben sich an niedrige Zinsen gewöhnt und die Kartenhäuser brechen reihenweise zusammen, wenn diese steigen. Das werden die Staaten und ihre Handlanger, die "unabhängigen" Notenbanken nicht zulassen.

Mir persönlich wäre eine ruhige Zeit mit hohen Zinsen ganz recht. Hab keine Schulden, auch nicht auf den Immobilien Ich würde mein Vermögen am Liebsten ohne Schwankungen im Kurswert durch Zinsen wachsen lassen (Inflationsbereinigt war das jedoch zu kaum einer Zeit möglich). Entspannter Werterhalt würde mir auch reichen.

Doch so kaspert halt jeder auf seine Weise mehr oder minder Erfolgreich an den Finanzmärkten herum und hofft dabei etwas zu gewinnen. Oder zumindest nicht zu verarmen.

 

Wer sich über die relativ geringe inflation der Schweiz wundert.  https://www.tagesanzeiger.ch/warum-die-teuerung-in-der-schweiz-gedaempft-wird-849400011906

Peak schon überschritten?

Aldi senkt Fleischpreise: Weitere Supermärkte wollen folgen (faz.net)

Das wollte ich auch schon posten 😀

Verstehe aber nicht wie aktuell Fleisch günstiger werden kann

Zitat von PanameraFlow am 4. Juli 2022, 22:49 Uhr

Das wollte ich auch schon posten 😀

Verstehe aber nicht wie aktuell Fleisch günstiger werden kann

Angebot und Nachfrage - das funktioniert halt immer noch: hohe Produktion aber weniger Nachfrage...

Ölpreise fallen, die Preise an der Tankstelle auch. Scheinbar wirkt sich die potentiell anstehende Rezession schon aus...

Langsamer Rückgang der Spritpreise geht weiter | Börsen-Zeitung (boersen-zeitung.de)

Stock Market Today: Dow Sinks as Inflation Soars, Novavax Pops - MarketWatch

US Inflation bei 9,1%

EU-Kommission stutzt Wachstumsprognose (handelsblatt.com)

und erhöht Inflationsprognose

Verbraucherpreise: Inflation steigt auf Rekordwert von 8,6 Prozent (msn.com)

https://www.derstandard.at/story/2000137723848/tuerkei-lernt-mit-inflationsraten-jenseits-der-100-prozent-zu-leben  schlimmer geht immer

 

Sparkassen-Chef: Sechs von zehn Haushalten werden nichts mehr sparen können:
https://www.n-tv.de/wirtschaft/Sechs-von-zehn-Haushalten-werden-nichts-mehr-sparen-koennen-article23538003.html

Erzeugerpreise mit Rekordanstieg – „Unfassbarer Preishammer“ (handelsblatt.com)

Die Inflationsbekämpfung der FED mit massiven Zinserhöhungen wertet gerade den USD gegenüber allem anderen massiv auf. Hätte nicht gedacht, daß die sich das trauen. Durch große Zinsschritte wird auch einiges Unangenehme losgetreten:

https://www.goldseiten.de/artikel/552954--Defla-CRASH---USD-crasht-aufwaerts.html