Forum-Breadcrumbs - Du bist hier:ForumKonto, Broker und DepotbankGLS Bank
Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

GLS Bank

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit GLS Bank und Depot/Anteilen dort?
Ich weiss, es ist nicht das optimale Kosten-Nutzen Verhältnis aber dafür nachhaltig, das ist mir wichtig.
Danke und Gruss

Zitat von pch am 9. Januar 2021, 18:27 Uhr

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit GLS Bank und Depot/Anteilen dort?
Ich weiss, es ist nicht das optimale Kosten-Nutzen Verhältnis aber dafür nachhaltig, das ist mir wichtig.
Danke und Gruss

Ich habe zwar kein Konto dort, hatte aber auch mal überlegt dort was anzulegen. Bisher habe ich nichts negatives über die Bank gehört oder gelesen. Da kann man sicherlich nicht viel falsch machen.

Ich habe beruflich viel Austausch mit der GLS Bank. Sie machen gerade bei Aktien aus meiner Sicht einen soliden Job. Wenn ich zu einer Bank gehen wollen würde, um mich von denen beraten zu lassen, käme für mich nur die GLS Bank in Frage!

Bei anderen Banken würde ich maximal ausgewählten Beratern aber niemals der Bank als Institution vertrauen.

Ich bräuchte allerdings für mehr Informationen (meinerseits) konkreter Deine Fragestellung.

Ich habe auch einmal überlegt, mein Depot und Girokonto zur GLS Bank zu verschieben. Allerdings fand ich die Gebühren doch recht teuer, daher habe ich mich bisher dagegen entschieden. Mir ist vor allem die Beratung, bei der ich GLS mehr vertrauen würde als klassischen Banken, nicht wichtig. Daher bin ich zu der Entscheidung gekommen, dass die Verwaltung meines Depots (bisher nur zwei nachhaltige ETFs) auch in einer günstigen (nicht-gemeinwohlorientierten) Online Bank mit vielen Kunden gut aufgehoben ist. Mein Giro- und Sparkonto wird aber fürs gute Gewissen bald zur GLS umziehen. Schließlich wird dort mit meinem Sparguthaben etwas sinnvolles angestellt.