Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Frugalisten-Paar

Wie handhabt Ihr die Aufteilung des Geldes in eurer Beziehung/mit Eurem Partner oder wie plant Ihr es in Zukunft?
50/50, jeder gibt den gleichen Anteil und spart den Rest selbstständig
Gemeinsam alles in einen Topf

Wofür macht ihr das Ganze? Und wozu die 100,- €? Das Video gucke ich mir natürlich nicht an!

 

Zitat von Woody am 3. Mai 2020, 19:15 Uhr

Wofür macht ihr das Ganze? Und wozu die 100,- €? Das Video gucke ich mir natürlich nicht an!

 

Vermutlich in erster Linie für die eigene finanzielle Freiheit.

Zum Thema „100€ per Bitcoin“ einfach mal Multi-Level-Marketing googeln. Das gabs schon vor YT, wird durch moderne SM-Plattformen nur beschleunigt. Funktioniert halt immer ne Weile, wobei die Halbwertzeit auf YT etc deutlich verringert ist.

Persönlich lache ich da mittlerweile drüber, weil ich im RL Qualität u Fachwissen anbiete, dass es bei YT etc zwar gibt, aber kaum zu finden ist. Die Kunden, die bei solchen Beschleunigern unter die Räder gekommen sind, betreuen wir dann und räumen die Schäden auf.

Kostet natürlich mehr, als wenn sie gleich zu uns gekommen wären, bin da mittlerweile aber schmerzfrei, weil ich das mit der Gelassenheit von +10 Jahren Selbständigkeit betrachte.

Solcherlei Unfug beschert mir auch und gerade in Krisenzeiten Arbeit bis zur Rente. So what?!

Zitat von MFZ73 am 3. Mai 2020, 21:40 Uhr

Zum Thema „100€ per Bitcoin“ einfach mal Multi-Level-Marketing googeln. Das gabs schon vor YT, wird durch moderne SM-Plattformen nur beschleunigt. Funktioniert halt immer ne Weile, wobei die Halbwertzeit auf YT etc deutlich verringert ist.

Ich finde die offensichtliche Werbung von FinanzDuo auch nicht OK, aber mit den 100€ wollen sie halt Zuschauer anlocken. Aber den Zusammenhang zu MLM sehe ich jetzt nicht, kannst Du das erläutern?

Zitat von urstebutze am 3. Mai 2020, 22:42 Uhr
Zitat von MFZ73 am 3. Mai 2020, 21:40 Uhr

Zum Thema „100€ per Bitcoin“ einfach mal Multi-Level-Marketing googeln. Das gabs schon vor YT, wird durch moderne SM-Plattformen nur beschleunigt. Funktioniert halt immer ne Weile, wobei die Halbwertzeit auf YT etc deutlich verringert ist.

Ich finde die offensichtliche Werbung von FinanzDuo auch nicht OK, aber mit den 100€ wollen sie halt Zuschauer anlocken. Aber den Zusammenhang zu MLM sehe ich jetzt nicht, kannst Du das erläutern?

Kann ich. Aber es ist immer besser, wenn ihr selbst drauf kommt.

 

Puh ich les das hier grad erst, ich finde die Kritik hier aber arg überzogen. Klar gibts Finanz-Youtuber wie Sand am Meer, aber wem soll das schaden? Früher hatte jeder gehaltlose aber quietschbunte private Homepages später Blogs, nun halt Youtubekanäle. Bei den beiden wird gesagt, man soll den Überblick über die eigenen Finanzen gewinnen, Schulden abbauen und vermeiden, Notreserve sparen, investieren... also da hab ich schon gefährlichere Videos gesehn. Und nebenbei lernen sie viel Sinnvolles über Finanzen, Videobearbeitung, Marketing...

@FinanzDuo bei eurer Vorstellung mit den Investments in Mikrokredite uns Bitcoin musste ich schmunzeln, aber ihr lernt offenbar schnell dazu. Lasst euch nicht abhalten! Überlegt euch aber, welche Nische ihr belegen wollt, wenn es nicht ein beliebiger Kanal unter vielen werden soll. Als Student+Friseurin habt ihr immerhin nicht das "mit-deinem-Einkommen-kann-das-ja-jeder"-Glaubwürdigkeitsproblem vieler anderer. 🙂

 

Jemanden bei Finanzen zu

Zitat von n am 6. Mai 2020, 23:32 Uhr

Jemanden bei Finanzen zu

Wie meinen?

Alle Videos auf Privat gesetzt?

Wie kommt's?

Youtube Licht und Schatten

3 Tage Woche. Teilzeitarbeit.

ich weiss schon, warum ich im Internet (bis auf wenig Seiten) wenig unterwegs bin und bei Youtube, Instagramm, Facebook etc gar nicht

Das mit Mindful Money tut mir leid.

FinanzDuo haben aber, soweit ich das gesehen habe, keine Hate-Kommentare erhalten.

Zitat von urstebutze am 6. Juni 2020, 20:30 Uhr

Das mit Mindful Money tut mir leid.

FinanzDuo haben aber, soweit ich das gesehen habe, keine Hate-Kommentare erhalten.

Ist ja ne absolute Frechheit, was da geschieht. Die einen sind neidisch, die anderen können es nicht ertragen, das jemand anders lebt als sie selbst. IQ der Hater durchschnittlich auf Blattlaus-Niveau. Ich finde Mindful Money sehr sympathisch und hoffe dass sie dem trotzt. Ich gucke zwar ihren Kanal nicht, weil der eigentlich nur so risikoarmes Standardzeug enthält, aber für Noobs ist es ein angenehmer Einstieg, und sie schien die Dreharbeit sehr zu erfüllen und ich hoffe das tut es weiterhin.